Stapenhorst 73

MEMBRANE

Ausstellung Stapenhorst 73 - MEMBRANE
Mit dem Titel „MEMBRANE“ zeigt das Künstlerinnenforum bi-owl e.V zum 20-jährigen Jubiläum seine achte Ausstellung in der Reihe „Stapenhorst 73”. Zu sehen sind die Arbeiten von Barbara Daiber, Installation, Ruth Tischler, Malerei, und Sonia Wohlfarth Steinert, Fotografie.
Wegen den Corona-Hygieneauflagen kann leider keine Vernissage stattfinden. Eine Finissage ist für Freitag, den 28. August um 19.30 Uhr geplant. Aktuelle Informationen finden Sie zu gegebener Öffnungszeiten: Donnerstag 11.30 - 14 Uhr (mit einem Vorstandsmitglied) und Samstag 14 - 17 Uhr (mit einer Künstlerin) unter
Ort: Galerie des Künstlerinnenforums bi-owl e. V., Stapenhorststr. 73, 33615 Bielefeld


Der gemeinsame Titel MEMBRANE für die sehr unterschiedlichen Zugangsweisen und Techniken der drei Künstlerinnen bedeutet Trennschicht. Membranen treten in vielfältigen Anwendungen und Funktionen auf. Eine Membrane dient der Abtrennung, die eine selektive Durchlässigkeit besitzen kann.

Barbara Daiber arbeitet in diesem Zyklus prozesshaft und seriell mit Asche auf Stoff. Ihre Wandinstallation besteht aus nahezu gleichen und doch einzigartigen Aschekreisen, die wie Membranen eine feine Trennschicht bilden zwischen hier und dort, diesseits und jenseits, vorher und nachher.



Ruth Tischler findet Anregungen für ihre Acrylbilder in Fotos, die sie überwiegend auf Reisen macht. Als Motiv ihrer Bilder tauchen u.a. immer wieder Türen auf. Türen sind für sie ein Symbol für Verbindung von innen und außen, privat und öffentlich, diesseits und jenseits. Was verbirgt sich hinter geschlossenen Türen? Verborgenes, Geheimes, Neugier weckendes.


Sonia Wohlfarth Steinert sind während ihres „artist in residence“-Aufenthaltes in Ronco/Ascona in der Schweiz die regionalen Besonderheiten der Natur und des Lichtes aufgefallen. Beim fotografischen Spiel mit der Kamera haben sich technische Fehler eingeschlichen: Licht lässt Pflanzen leuchten und der Lichteinfall in das Objektiv der Kamera hat auf dem Foto eigene Formen gebildet - wie kleine, abgeschlossene Räume, eben Membrane.

Künstlerinnenforum Bielefeld-OWL e.V.
Newsletter

Keine Veranstaltung mehr verpassen? Bielefeld JETZT abonnieren!