"21 Grad"

- Eine Wohnzimmerbühne für Singer/Songwriter/Liedermacher

Der Bielefelder Songschreiber Rondiva lädt seit einigen Jahren immer mal wieder Musiker zu sich nach
Hause in's eigene Wohnzimmer ein. Diese spielen dort ein Konzert für Familie u. Freunde.
Wohnzimmerkonzert heißt das, ist seit vielen Jahren weltweit einer immer breiteren Masse bekannt,
letztendlich jedoch gibt es Hausmusik natürlich schon seit vielen hundert Jahren.

Der Kreis der interessierten Zuhörer im Hause Rondiva wurde schnell und stetig größer, das Wohnzimmer
jedoch nicht, weswegen Rondiva nun im Foyer vom TOR 6 Theaterhaus zusammen mit den dortigen
Verantwortlichen eine Konzertreihe in's Leben ruft, die mehr Leuten Platz bietet, bei der die Liebhaber von
Singer/Songwritern und Liedermachern jedoch nicht zwingend auf das verzichten müssen, worauf es dem
Gastgeber bei seinen Wohnzimmerabenden ankommt.

In unregelmäßigen Abständen wird es Konzerte geben, bei denen – so wünscht es sich der Rondiva – „die
Zuschauer mit den Künstlern, aber auch die Besucher selbst miteinander ins Gespräch kommen sollen, vor
oder nach dem Konzert, an der einladenden Theke des Foyers oder auf den Sofas vor der Bühne. Eigentlich
genau so wie bei mir zuhause.“

Wenn Rondiva selbst eine Veranstaltung im TOR 6 Theaterhaus als Zuschauer besucht, gehört er regelmäßig
zu den letzten Gästen, die spät nachts das Haus verlassen: „Ich quatsch' mich immer wieder fest. Wollte
schon vor zwei Stunden gehen, nun steh ich immer noch hier.“ Also lädt er sich dazu auch an diesem Ort
einfach selbst Musiker ein und dann wird das ganz bestimmt ein richtig schöner Abend.

Tor 6 Theaterhaus Bielefeld
Newsletter

Keine Veranstaltung mehr verpassen? Bielefeld JETZT abonnieren!