Teatr A Part & Amareya Theatre „FOUR“

Achtung: Die Performance enthält Nacktszenen. Nur für Erwachsene.

Die Non-verbale Tanzperformance „FOUR“ ist eine Koproduktion zweier unabhängiger Theaterkompanien aus Polen, dem Teatr A Part aus Katowice und dem Amareya-Theater aus Gdansk. Auf der `Polish Dance Platform` wurde die Performance als eins der zwölf besten Tanz-Stücke Polens ausgezeichnet.

Vier PerformerInnen, Frauen, Menschen, Körper.
In Japan und Korea ist `vier´ das Homophone des Wortes `Tot`.
In der Europäischen Kultur steht die Zahl für `Man`, sie symbolisiert Materie und zeitliche Ordnung.
Vier Himmelsrichtungen, vier Jahreszeiten und vier Elemente.
Die vier Reiter der Apokalypse.
Vier Dinge sind unersättlich: der Abgrund, der Schoß einer Frau, Erde und Feuer.



Skript und Regie: Marcin Herich
Performers: Daniela Kom?dera, Katarzyna Pastuszak, Aleksandra ?liwi?ska, Monika Wachowicz
Musik: Angel, Kato Hideki, Mr Geoffrey & JD Franzke
Lichtdesign: Bartosz Gburek
Dauer etwa 40 min.

Veranstalter: Theaterlabor, Teatr A Part & Amareya Theatre

Tor 6 Theaterhaus Bielefeld
Newsletter

Keine Veranstaltung mehr verpassen? Bielefeld JETZT abonnieren!