"Yasemins Kiosk - zwei Kaffee und eine Leiche" mit Christiane Antons

Kultur unter der Platane: Open Air Lese- und Konzertreihe an der Germanenstraße 17

Eine neue Veranstaltungsreihe der Stadtteilbibliothek Brackwede, CulturKonsum und des „Runden Tisches“ wird fortgesetzt.
Am 14. August geht es mit einer Lesung aus dem Kriminalroman „Yasemins Kiosk- zwei Kaffee und eine Leiche“ der Bielefelder Autorin Christiane Antons weiter. Ein warmherziger Krimi mit Charme und Raffinesse. Im Mittelpunkt stehen Doro, Besitzerin eines Mehrfamilienhauses am „Siggi“, Polizistin Nina und Kioskbesitzerin Deutsch-Türkin Yasemin.
Die Lesung findet Open Air statt, auf dem Parkplatz hinter der Bibliothek an der Germanenstraße 17. Bei Regen fällt die Lesung aus.
Der Eintritt ist kostenfrei, eine Spende am Ausgang ist erwünscht.
Wichtige Hinweise: Aufgrund der Kontaktbeschränkungen ist der Einlass leider begrenzt, bitte ein wenig Zeit für Corona-Hygiene Regeln einplanen: eine Mund-Nasen-Maske und Angabe von Kontaktdaten sind obligatorisch.
Mitgebrachte Getränke und Snacks sind erlaubt, da vor Ort keine Getränke angeboten werden. Es gibt eine feste Bestuhlung, eigene Sitzkissen können gerne mitgebracht werden. Parkplätze stehen auf dem Gelände der Griechische Schule zu Verfügung.

Bielefeld-Brackwede
Newsletter

Keine Veranstaltung mehr verpassen? Bielefeld JETZT abonnieren!