4. Kinderkonzert

Kino anno dazumal

Ein Leben ohne Fernseher, Computer(-spiele), Smartphone und Tablet? Unvorstellbar. Aber wusstet Ihr, dass es bis in die 1960er Jahren keine Selbstverständlichkeit war, dass jeder Haushalt einen Fernsehapparat besaß? Und um 1920 und noch früher war dieser noch gar nicht erfunden. Was für eine Sensation, wenn man zu der Zeit ins Kino ging und bewegte Bilder sehen konnte - in schwarz-weiß versteht sich und noch ohne Ton. Damit die Bilder die passende Untermalung bekamen, spielten Musiker*innen live in den Kinos die hoffentlich passende Musik dazu. Wir zeigen Euch in diesem Kinderkonzert, welche Auswirkung die
richtige (oder falsch) ausgewählte Musik auf die jeweilige Filmszene hat und entführen Euch im Anschluss zu ausgewählten Stummfilmen in die Anfänge des Kinos.

Stadttheater
Newsletter

Keine Veranstaltung mehr verpassen? Bielefeld JETZT abonnieren!