Bielefeld, Liebe auf den zweiten Blick

Das Celloduo von Sigurd Müller und Rafael Guevara spaziert gemeinsam mit seinem Publikum von der Sparrenburg bis zum Johannisberg.
An sechs ungewöhnlichen Orten wird auf der Straße, im Grünen und in kleinen Nischen Cellomusik gespielt. Das Repertoire bewegt sich von Klassik bis Klezmer und steht im Bezug oder auch im Widerspruch zu den Spielorten. Spontan entstehen kleine Paradiese und Musikwelten, die dann wieder im Alltag der Stadt verschwinden. Beim Spazierengehen verlieren Zeit und Ziel an Bedeutung und ein zweiter Blick wird möglich.



Sparrenburg
Newsletter

Keine Veranstaltung mehr verpassen? Bielefeld JETZT abonnieren!