© Klaus Hansen

Auf dem Kesselbrink

Der Kesselbrink im Zentrum Bielefelds ist ein Ort mit einer langen Geschichte – doch wer sind die Menschen, die den Platz heute beleben? Was treibt sie an, was legt sie lahm, wie sehen sie die Stadt und wie werden sie gesehen?
Bei der dokumentarischen Inszenierung treffen die Zuschauenden an sechs Stationen auf SchauspielerInnen, die ihnen per Audio Guide urbane Geschichten erzählen: von großen Träumen, kleinen Glücksmomenten und der Hoffnung, nicht zu scheitern.


Regie: Sascha Schmidt
Produktion: Laura Parker
Kostüm: Julia Scheurer




Gefördert durch das Ministerium für Kultur und Wissenschaft NRW
Gefördert durch den Fond Darstellende Künste und die Volksbank Bielefeld Gütersloh

Kesselbrink
Newsletter

Keine Veranstaltung mehr verpassen? Bielefeld JETZT abonnieren!