open string quartet & Gäste

»flying strings«

Das 2005 gegründete Streichquartett bewegt sich in einem breiten Spektrum zwischen Klassik, Jazz, Latin und Tango bis hin zu Neuer Musik, freier Improvisation und Performance.
2019 widmeten sich die MusikerInnen, zusammen mit einigen Gästen, dem Thema Rhythmus und Groove – nicht grade urtypisch für ein Streichquartett. Herausgekommen ist die CD »flying strings«, in der das Ensemble sich durch verschiedenste Stile lanciert. Es spielt traditionellen Tango von Carlos Gardel und modernen von Astor Piazzolla, ein Arrangement des Herbie-Hancock-Klassikers »Chameleon«, Blues- und Latin-Jazz Stücke u.a. von Susanne Schulz und Jho Kaufmann sowie Neue Musik und minimal music von Willem Schulz.
Nach den pandemiebedingten Verschiebungen soll die CD nun zeitnah veröffentlicht werden.


Susanne Schulz: Violine
Christiane Kumetat: Violine
Dorin Daiber: Violine
Johanna Geith: Viola
Willem Schulz: Cello
Andreas Müller: Kontrabass

Capella Hospitalis
Newsletter

Keine Veranstaltung mehr verpassen? Bielefeld JETZT abonnieren!