Show People

31. Film+MusikFest

Showpeople (Es tut sich was in Hollywood)
USA 1928
Regie: King Vidor
Mit Marion Davies und William Haines
Musik: Carl Davis 
 

Als die als Komödienstarlet berühmt gewordene Peggy Pepper sich in einem Anflug von Größenwahn in Patricia Pepoire umbenennt, beginnt der unaufhaltbare Abstieg einer Hollywoodschauspielerin … Im vager Anlehnung an die Lebensgeschichte der Stummfilmdiva Gloria Swanson schuf King Vidor eine brillante Satire auf die Traumfabrik. Im letzten Jahr des Stummfilms reflektiert der Film satirisch und liebevoll zugleich das Genre des Slapsticks, das Starsystem und Hollywood überhaupt. Das All Star Movie zeigt nicht nur Charlie Chaplin als Autogrammjäger bei Marion Davies; in der wohl berühmtesten Filmszene gibt sich bei einem Lunch in dem fiktiven Studio Peggy Peppers die gesamte Hollywoodprominenz der Zeit ein Stelldichein: unter anderem Douglas Fairbanks, Mae Murray, Norma Talmadge und John Gilbert. Auch Stars wie Mary Pickford und Gloria Swanson treten als sie selbst auf und sogar King Vidor ist in einer Szene gegen Schluss als King Vidor zu sehen.

 

Ein Konzert der Bielefelder Philharmoniker im Rahmen des 31. Film+MusikFests der Friedrich Wilhelm Murnau-Gesellschaft Bielefeld.

Rudolf-Oetker-Halle
Newsletter

Keine Veranstaltung mehr verpassen? Bielefeld JETZT abonnieren!