©Josha Vinke

Theaterlabor Bielefeld

»Mensch, Wie?«

Wie steht es um die Entwicklung des Menschen? In die Gegenwart geschaut, wirkt alles apokalyptisch und düster, sodass der Blick in die Zukunft einer unmenschlichen Tortur gleichkäme. Jetzt schon gilt: Ein Mensch kann sich auf nichts berufen und muss mit allem rechnen. Wie kann das, was uns alle eint – die Fähigkeit zu Empathie und Vernunft – überleben? Vertrauen in das Menschliche in allen Menschen? Wie?




Gefördert durch den Fond Darstellende Künste | Unterstützt durch das Kulturamt Bielefeld

Tor 6 Theaterhaus Bielefeld
Newsletter

Keine Veranstaltung mehr verpassen? Bielefeld JETZT abonnieren!