Märchen und Lieder

Ein Nachmittag für Klein und Groß

Es klingt geradezu märchenhaft: Veranstaltungen sind wieder erlaubt! Und so meldet sich das Klang!Festival auch ganz bewusst mit einem märchenhaften Format in der analogen Welt zurück.  
Nach den langen Monaten des Lockdowns, die gerade auch für die Kinder und Familien schwierig und belastend waren, will das Klang!Festival auch den Jüngsten wieder ein musikalisches Erlebnis für alle Sinne jenseits digitaler und virtueller Realitäten ermöglichen: Live und in Gemeinschaft mit anderen. 
Nike Schmitka (Erzählung/Gesang) und Kamilla Matuszewska (Klavier/Gesang) entführen die Kinder mit Sprache und Musik in die Märchenwelt der Gebrüder Grimm. Der Märchentext wird verwoben mit Musik und Gesang u. a. aus der weltberühmten Oper Hänsel und Gretel von Engelbert Humperdinck, szenische Aktionen erweitern die Erzählung zum Musiktheater im kleinen Format. Und natürlich dürfen auch die Kinder aktiv werden und das Märchen mit Tanz, Bewegung und Handlungsaktionen mitgestalten! 
Gegen Abend klingt dann der Tag mit bekannten und weniger bekannten Liedern von Claudius bis Schubert aus.

Der Eintritt ist frei, um Spenden wird gebeten.

Rudolf-Oetker-Halle
Newsletter

Keine Veranstaltung mehr verpassen? Bielefeld JETZT abonnieren!