Glenn Miller Orchestra

Jubiläumstour

Wil Salden und seine Musiker sind Garanten für den authentischen Swing-Sound in der traditionellen großen Big Band Besetzung. Das Orchestra und die Vocalgroup The Moonlight Serenaders bestehend aus Musikern, einer Sängerin und dem Orchesterleiter Wil Salden, versetzen das Publikum zurück in die Zeit der 30er und 40er Jahre, wenn Titel wie Moonlight Serenade, In The Mood, Chattanooga Choo Choo, Pennsylvania 6-5000, American Patrol und mehr erklingen.

So wie es Glenn Miller schon getan hat, geht auch Wil Salden bei seiner Programmgestaltung vor: something old, something new, something borrowed and something blue. Deshalb werden auch unter anderem Kompositionen von P. I. Tschaikowsky, Cole Porter und George Gershwin dabei sein.

Seit 35 Jahren und insgesamt 5.000 Konzerten verzaubert das Glenn Miller Orchestra unter der Leitung von Wil Salden das Publikum in ganz Europa. Das ist der Anlass für Wil Salden und seine Musiker auf große Jubiläumstour zu gehen, um die Menschen aller Altersstufen rund um den Globus zu begeistern.

 

Dieses Konzert ist der Nachholtermin vom 01.03.2021. Bereits gekaufte Karten behalten ihre Gültigkeit.

 

Foto © Glenn Miller Orchestra

Rudolf-Oetker-Halle
Newsletter

Keine Veranstaltung mehr verpassen? Bielefeld JETZT abonnieren!