Foto: Philipp Ottendörfer

Joseph Beuys

Eine Stadt wird grüner

Eine Stadt wird grüner
«7000 EICHEN» IN BIELEFELD
Im Beuys-Jubiläumsjahr (*1921 – †1986) legt die Kunsthalle Bielefeld einen Fokus auf die Bäume, die seit 1985 direkt vor dem Eingang des Museums auf dem Mittelstreifen der Artur-Ladebeck-Straße stehen. Die 16 Linden wurden samt Basaltsteinen im Rahmen der legendären Aktion von Joseph Beuys, die den Titel «7000 Eichen» trägt (1982–87), gepflanzt. Damals war die Pflanzung ein künstlerischer, gleichsam politisch-ökologischer Akt und Auftakt für die Begrünung der Stadt Bielefeld. Diese künstlerische Installation ist Ausgangspunkt der dokumentarischen Ausstellung.

Kunsthalle Bielefeld
Newsletter

Keine Veranstaltung mehr verpassen? Bielefeld JETZT abonnieren!