Joseph Beuys | Andreas Greiner

VON BÄUMEN UND WÄLDERN miteinander gegenüber #3

Die Reihe «miteinander gegenüber» stellt Kunstwerke verschiedener Epochen, Formate, Stile und Inhalte unter einer thematischen Fragestellung einander gegenüber. Im Herbst 2021 treffen Joseph Beuys‘ «7000 Eichen» (1982-1987) auf die Video- und Sound-Arbeiten «Abschied (Harz)» (2020) und «Vom Walde» (2020) von Andreas Greiner (*1979). Aus dieser Konstellation ergeben sich zentrale Fragen zu dem Verhältnis von Mensch, Natur und Technik.
Die Ausstellungsreihe entsteht in Kooperation mit dem von der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG) geförderten Sonderforschungsbereich (SFB) 1288 «Praktiken des Ver-gleichens. Die Welt ordnen und verändern» der Universität Bielefeld.

Foto:
Andreas Greiner | Abschied (Harz) | 2020
LED-Monitor-Module, Holzrahmen, Video erstellt mit einer KI,
die auf Tausenden von Waldbildern trainiert wurde, Bilddatensatz, aufgenommen im Wald von Goslar, programmiert von Daan Lockhorst

Kunsthalle Bielefeld
Newsletter

Keine Veranstaltung mehr verpassen? Bielefeld JETZT abonnieren!