Alexandra Dovgan

Neue Namen

Frédéric Chopin:
Ballade Nr. 1 in g-Moll op.23, Ballade Nr. 2 in F-Dur op.38, Ballade Nr. 3 in As-Dur op.47, Ballade Nr. 4 in f-Moll op.52

Mit ihrem beeindruckenden Erfolg bei der Grand Piano Competition for Young Pianists 2018 in Moskau wurde Alexandra Dovgan einem internationalen Publikum bekannt - mit gerade einmal 11 Jahren. Seither geht’s steil bergauf. Sie gewinnt einen Wettbewerb nach dem anderen, tritt in den renommiertesten Konzerthallen auf und wird zu namhaften Festivals eingeladen. Ihr großer Mentor Grigory Sokolov ist des Lobes voll und sagt ihr eine große Zukunft voraus.

Alexandra Dovgan: Klavier

Rudolf-Oetker-Halle
Newsletter

Keine Veranstaltung mehr verpassen? Bielefeld JETZT abonnieren!