Hörgeschichten auf dem Bergmannsweg

Auf nach Kirchdornberg

Nicht nur im Ruhrpott arbeiteten Bergmänner unter Tage, auch der Bielefelder Stadtteil Kirchdornberg blickt auf eine lange Bergbautradition zurück. Der 5 Kilometer lange Bergmannsweg begibt sich auf die Spuren des ehemaligen Kohlebergbaus. Die wegbegleitendenden Hörgeschichten vom kleinen Max laden besonders Kinder und Familien dazu ein, den Themenweg des Natur- und Geoparks TERRA.vita zu entdecken. Wer die Kaiser-Friedrich-Gedächtnishütte hoch oben an der Schwedenschanze erreicht, wird mit einem fantastischen Blick über das ehemalige Bergbaugebiet weit hinweg über das Ravensberger Hügelland bis zum Wiehengebirge belohnt. 

 

Newsletter

Keine Veranstaltung mehr verpassen? Bielefeld JETZT abonnieren!