Sarah Jonek

Wichtige Besucher-Hinweise

Eintritt, Corona-Schutzbestimmungen und FAQs

Folgende Hinweise gelten für die Veranstaltungen des Burgsommers:

Grundsätzlich gelten an den Veranstaltungstagen die aktuell geltenden Regeln der Corona-Schutzverordnung.

Die folgenden Angaben sind ohne Gewähr und können sich fortlaufend ändern. Wir bitten um Verständnis und bemühen uns, die Informationen nach bestem Wissen und Gewissen zu aktualisieren. Deswegen raten wir dazu, die Besucherhinweise am Tag der Veranstaltung nochmals zu lesen.  

I. Tickets:

  • Karten für den Burgsommer gibt es ausschließlich im Online-Vorverkauf und in der Tourist-Information. Vor Ort wird es keine Abendkasse geben. Eine Anmeldung ist für jede Veranstaltung notwendig.

  • Bei schlechtem Wetter werden Termine kurzfristig abgesagt und nicht nachgeholt. Die Ticketinhabenden erhalten eine E-Mail über die Absage der Veranstaltung und in diesen Fällen automatisch auch das Eintrittsgeld inkl. der Ticketverkaufsgebühr rückerstattet.

  • Personengruppen können sich gemäß der aktuell geltenden Coronaschutzverordnung anmelden. Weiter Infos zu aktuellen Schutzmaßnahmen sind zudem hier zu finden.

  • Ein Bestellvorgang ist gleich eine Personengruppe. Bitte die Personengruppe (siehe vorherigen Punkt) zusammen anmelden, wenn diese zusammensitzen möchte.

  • Zwischen den einzelnen Gruppen muss ein Sicherheitsabstand von mindestens 1,50 m eingehalten werden.

  • Ein Bestellvorgang kann erst abgeschlossen werden, wenn die notwendigen Kontaktdaten aller Personen innerhalb der Gruppe angegeben wurden.

  • Die Daten werden für 4 Wochen gespeichert. Nach Ablauf der Frist werden alle Daten datenschutzkonform vernichtet.

 

II. Einlass:

  • Einlass ist 30 Minuten vor Programmbeginn.

  • Bei einer möglichen Warteschlange in Richtung Eingang, bitten wir den Mindestabstand von 1,50 m zwischen den weiteren Besuchern einzuhalten und dabei eine FFP2-Maske/ medizinische Maske zu tragen.

  • Besuchende müssen zuzeit keine der drei "Gs" nachweisen. 

  • Bitte das Ticket ausgedruckt oder digital auf dem Smartphone mitbringen.

  • Bei ausgedruckten Tickets den QR-Code nicht knicken.

  • Am Einlass steht ein Desinfektionsmittel-Spender für die Nutzung bereit. 

  • Wir bitten darum, nach Möglichkeit die zugewiesenen Plätze während der Veranstaltung nicht zu verlassen. Bei einer möglichen Warteschlange muss auf aussreichenden Abstand geachtet und eine FFP2-Maske/ medizinische Maske getragen werden. 

  • Auf dem ganzen Gelände muss zu anderen Gruppen und Personen der vorgeschriebene Mindestabstand von 1,50 m beachtet und eingehalten werden. 

  • Den Anweisungen des Personals vor Ort ist jederzeit Folge zu leisten.

  • Nach Beendigung der Veranstaltung wird um ein geordnetes Verlassen gebeten. Das Personal koordiniert diesen Vorgang. Dabei muss eine FFP2-Maske/ medizinische Maske getragen und der Mindestabstand von 1,50 m zu allen weiteren Besuchern gehalten werden. 

III. Allgemeine Informationen (FAQ):

  • An der Sparrenburg steht nur eine begrenzte Anzahl an öffentlichen Parkplätzen zur Verfügung.

  • Für die Anreise sollten daher nach Möglichkeit die öffentlichen Verkehrsmittel genutzt werden.

  • Grundsätzlich ist eine feste Bestuhlung vorgesehen.

  • Für sportliche Veranstaltungen gilt: Es gibt keine feste Bestuhlung. Die Mitnahme einer Yoga-/ Fitnessmatte ist erlaubt und wird empfohlen. Dabei muss jedoch immer der Mindestabstand von 1,50 m eingehalten werden.

  • Vor Ort gibt es keine gastronomischen Speiseangebote. Der Verzehr von mitgebrachten Speisen ist untersagt.

  • Gestattet ist die Mitnahme von max. ein Liter Getränke pro Person (z.B. Wasser, Softdrink, Bier oder Wein). Hochprozentige Alkoholika sind verboten.

  • Des Weiteren werden vor Ort Getränke in Flaschen zum Kauf angeboten. Bei einer Kaufabsicht muss eine FFP2-Maske/ medizinische Maske getragen werden. Kaufvorgänge sollten wenn möglich allein getätigt werden.

  • Leergut und weiteren Müll sollte mitgenommen und fachgerecht entsorgt werden.

  • Personen mit akuter Atemwegserkrankung dürfen nicht an den Veranstaltungen teilnehmen. Das Einlasspersonal ist ermächtigt, im Notfall den Einlass zu verwehren.

  • Die Mitnahme von Tieren (mit Ausnahme von Blindenhunden) ist untersagt. 

 

Veranstalter
Bielefeld Marketing GmbH | Tel. (0521) 51 6160 | info@bielefeld-marketing.de

Newsletter

Keine Veranstaltung mehr verpassen? Bielefeld JETZT abonnieren!