Wichtige Besucher-Hinweise: vielHarmonie

Eintritt, Corona-Schutzbestimmungen und FAQs

 

Folgende Hinweise gelten für die Veranstaltung "This ist not a Campus Festival":

Wichtige Besucher-Hinweise der Virba Agency


 

Folgende Hinweise gelten für die Veranstaltungen der Bielefelder Philharmoniker sowie für die Veranstaltung mit Max Giesinger:

Grundsätzlich gelten an den Veranstaltungstagen die aktuell geltenden Regeln der Corona-Schutzverordnung.

Die folgenden Angaben sind ohne Gewähr und können sich fortlaufend ändern. Wir bitten um Verständnis und bemühen uns, die Informationen nach bestem Wissen und Gewissen zu aktualisieren. Deswegen raten wir dazu, die Besucherhinweise am Tag der Veranstaltung nochmals zu lesen.  
 

I. Tickets: 

1. Wie und wo kann ich Tickets kaufen?
Tickets gibt es online und in der Tourist-Information am Niederwall 23, 33602 Bielefeld.

2. Wird es eine Abendkasse geben?
Es wird keine Abendkasse geben. Sofern Restkarten zu Verfügung stehen, können diese über den normalen online Bestellvorgang bestellt werden. 

3. Für wen gelten ermäßigte Tickets?
Ermäßigte Tickets werden nur für die Auftritte der Bielefelder Philharmoniker angeboten. Der ermäßigte Preis gilt für Schüler, Studierende und Menschen mit Behinderung gegen Vorlage eines entsprechenden Ausweises.

4. Wie viele Karten kann ich pro Person buchen?
In einem Bestellvorgang können maximal vier Karten gebucht werden. Bei der Buchung ist auf die geltende Kontaktbeschränkung der jeweils gültigen Corona-Schutzverordnung zu achten.

5. Was ist, wenn ich alleine kommen will?
Nur bei den Konzerten der Bielefelder Philharmoniker ist die Buchung eines einzelnen Tickets möglich. Bei den Veranstaltungen von Max Giesinger und "This is not a Campus Festival" ist eine Einzelplatz-Buchung nicht möglich.
Bitte beachte, dass ggf. je nach Corona-Schutzverordnung, ein weiterer Haushalt bis maximal 3 Personen in deinem Kreis mit eingebucht werden könnte.

6. Wird mein Ticket personalisiert?
Alle Tickets werden ausschließlich personalisiert verkauft. Bei einer Bestellung von mehreren Tickets muss von jedem einzelnen Gast der volle Vor- und Nachname sowie die Kontaktdaten (Adresse, Telefon, Email) angegeben werden. Die Personalien werden vor Ort abgeglichen. 

7. Was mache ich, wenn ich bereits ein Ticket habe, mich aber am Konzerttag krank fühle oder krank bin?
Wir bitten alle Personen, die krank sind oder sich krank fühlen, zwingend Zuhause zu bleiben und nicht zum Konzert zu kommen. Zum Schutz der weiteren Gäste behalten wir uns das Recht vor, kranke oder eindeutig krankaussehende Personen den Zutritt zu verweigern. Es werden keine Kosten fürs Ticket zurückerstattet, jedoch haben Ticketbesitzer die Möglichkeit, ihr Ticket 24 Stunden vor Veranstaltungsbeginn per E-Mail an anmeldung@bielefeld-marketing.de umschreiben zu lassen.

8. Ich sitze im Rollstuhl, wo erhalte ich Tickets?
Wir halten eine Anzahl an Rollstuhl-Plätzen auf dem Veranstaltungsgelände frei. Tickets sind über die Tourist-Information zu buchen. Sobald im Schwerbehindertenausweis das Merkzeichen „B“ für notwendige Begleitperson aufgeführt ist, darf die Begleitperson ein kostenloses Ticket, ebenfalls über die Tourist-Information buchbar, beantragen. Der Schwerbehindertenausweis muss beim Kauf vorgezeigt werden. 

9. Bekomme ich mein Geld zurück, wenn das Konzert ausfällt?
Im Falle einer kurzfristigen Konzertabsage gilt: Sofern es einen Ersatztermin gibt, behalten die Tickets ihre Gültigkeit. Ticketbesitzer, die den neuen Termin nicht wahrnehmen können, melden sich bitte per Mail an anmeldung@bielefeld-marketing.de bis zwei Wochen vor dem Ersatztermin. Sollte es keinen Nachholtermin geben, werden die Tickets zurückerstattet.
 

II. Einlass:

1. Wann ist Einlass?
Der Einlass findet jeweils 1,5 Stunden vor Programmbeginn statt.

2. Wo ist der Eingang?
Die gesamte Veranstaltungsfläche wurde in drei Sektoren aufgeteilt. Beim Kauf des Tickets können die Besucher einen Sektor auswählen (A, B, C). Jeder Sektor hat einen eigenen Eingang. (siehe Geländekarte)

3. Was muss ich beim Einlass vorzeigen?

  • Ticket (digital oder ausgedruckt)
  • Personalausweis
  • Corona-Test/Impfschutz

Besucher müssen einen höchstens 48 Stunden zurückliegenden negativen Corona Schnelltest/ PCR-Test vorzeigen. Ein Selbsttest wird nicht als offizieller Nachweis akzeptiert. Kinder sind bis zum Schuleintritt von dem Testerfordernis ausgenommen.
Corona-Genesene müssen einen mindestens 28 Tage bis max. 6 Monate alten positiven Corona-Test zeigen.
Geimpfte müssen eine vollständige Immunisierung, die mindestens 14 Tage zurückliegt, vorzeigen.

4. Herrscht Maskenpflicht?
Besucher müssen ab dem Betreten des Geländes und vor dem Eingang eine FFP2-Maske bzw. eine medizinische Maske tragen.
 

III. Auf dem Gelände:

1. Darf ich während des Konzertes meinen Platz verlassen?
Bitte nur in Ausnahmefällen den Platz/Kreis verlassen. Zum Beispiel, wenn man mal aufs stille Örtchen muss oder sich etwas gegen den Durst holen möchte. Unser Hygienekonzept sieht es vor, dass Besucher immer in ihrem jeweiligen Sektor bleiben (A, B oder C). Deshalb gibt‘s in jedem Sektor Toiletten und Zugänge zu dem Getränkestand.
Wer sich abseits seines Platzes befindet, muss auf den vorgeschriebenen Mindestabstand von 1,50 m zu anderen Personen achten.

2. Muss ich eine Maske am Platz tragen?
Am Platz darf die Maske abgenommen werden. Sobald man den Platz verlässt, gilt die Maskenpflicht. Ebenfalls am Eingang und  beim Ausgang ist eine FFP2-Maske/ medizinische Maske zu tragen.

3. Was darf ich auf das Gelände nehmen?
a) Etwas gegen den trockenen Hals:

  • 1l pro Person (Bier, Wein, Wasser, Softgetränke)

b) Etwas gegen den kleinen Hunger:

  • Kleinere Portionen Essen z.B. Käsewürfel, Baguette, Obst usw.
  • Kleines Essensbesteck z.B. Teller, Einweggabel/-messer/-löffel, Messer bis max. Klingenlänge 8cm (nicht arretierbar)

c) Etwas für den Hintern:

  • (Camping-)Decken oder Sitzkissen
  • (Camping-/ Klappstühle, Hocker

    Achtung: Camping-/ Klappstühle, Hocker sind nur bei den Auftritten der Philharmoniker gestattet. Da der Bielefelder Bürgerpark viele Unebenheiten aufweist, sind einige Plätze nicht für Klappstühle und Co. geeignet. Welche Stellen relativ gerade sind und sich für Klappstühle und Co. eignen, ist beim Onlinekauf der Tickets im Saalplan gekennzeichnet.

d) Etwas für den Kopf
Wir hoffen natürlich, dass Regenschirme nicht gebraucht werden. Falls der Wettergott nicht mitspielt, darf pro Person ein Regenschirm mitgebracht werden.

4. Was passiert bei Regen oder Unwetter?
Bei Regen findet das Event statt. Schließlich sind wir Ostwestfalen ja nicht aus Zucker. ;-) Und außerdem darf jeder Gast einen Regenschirm mitbringen.
Natürlich stehen wir im engen Austausch mit dem deutschen Wetterdienst. Falls sich ein Unwetter ankündigt, das als gefährlich eingestuft wird, werden wir entsprechende Maßnahmen treffen und die Besucher per Email informieren.

5. Was muss draußen bleiben?

  • Messer mit über 8 cm Klingenlänge (arretierbar)
  • Pyrotechnik aller Art
  • Pfefferspray o.ä.
  • hochprozentiger Alkohol (Vodka etc.) inkl. Mischgetränken
  • Tiere (außer Blindenhunde)
  • Profi-Videokameras und Profi-Bildkameras bei der Veranstaltung von Max Giesinger

Verbotene Gegenstände können am Einlass in einer Mülltonne entsorgt werden. Garderoben, Schließfächer oder ähnliches werden nicht eingerichtet.

6. Werden vor Ort Getränke angeboten?
Ja! An zwei Getränkeständen gibt’s Bier, Wasser und Softgetränke in Flaschen.

 

IV. Anreise: 

Wie komme ich am besten zum Bielefelder Bürgerpark?
Die nächstgelegene Haltestelle am Bürgerpark ist die Rudolf-Oetker-Halle (Bus sowie Stadtbahn-Linie 4).

Wo kann ich parken?

  • Menschen mit Behinderungen finden an der Lampingstraße speziell eingerichtete Parkplätze.
  • Für Auswärtige empfiehlt sich, das Park&Ride-Angebot zu nutzen und den Wagen an den Stellplätzen an der Universität Bielefeld oder an den Stadtbahn-Endhaltestellen Senne, Schildesche, Milse und Sieker stehen zu lassen. 
  • Alternativ kann das Auto auf dem Parkplatz in der Melanchthonstraße abgestellt werden.  

Um Parkstress zu vermeiden und der Umwelt zuliebe, empfehlen wir das Auto stehen zu lassen und die öffentlichen Verkehrsmittel zu nutzen.

 

 

Newsletter

Keine Veranstaltung mehr verpassen? Bielefeld JETZT abonnieren!