Stadtwerke run & roll day

Jetzt zu den Wettbewerben anmelden!

Am zweiten Sonntag im September übernehmen die Sportler das  Kommando auf der Bielefelder Stadtautobahn. Dann verwandelt sich der Ostwestfalendamm in eine Arena für zahlreiche Wettkämpfe. Vom 'Highway Roll & Speed' bis zum 'Team-Running': Melden Sie sich jetzt für die passende sportliche Disziplin an. Außerdem bietet der Tag ein abwechslungsreiches Programm für Familien!

1

Highway-Roll & Speed

Deutsche Marathon Meisterschaft 2018

 
Inline-Lauf für Sportler mit gültiger
Lizenz des DRIV
Start:
 09.00 Uhr
Strecke:
 41,5 km (6,5 Runden inkl. OWD-Tunnel)
Zeitnahme:
 Leih-Transponder
Anmeldung: 
Meldeschluss:
31.08.2018
Nachmeldung: 
Nicht möglich
 
 

Marathon 2018

 
Inline-Lauf ohne Lizenz
Start:
 09.00 Uhr
Strecke:
41,5 km (6,5 Runden inkl. OWD-Tunnel)
Zeitnahme:
 Leih-Transponder
Anmeldung: 
Meldeschluss:
31.08.2018
Nachmeldung: 
Am Veranstaltungstag von 7.00 Uhr bis 8.00 Uhr im Foyer der Stadtwerke Bielefeld. Zusätzliche Gebühr 3 € p.P.
 

Teuto Cup 2018

 
Inline-Lauf für Sportler mit gültiger Lizenz des DRIV
Start:
09.10 Uhr
Strecke:
11 Kilometer (1,5 Runden inkl. OWD-Tunnel)
Zeitnahme:
Leih-Transponder
Anmeldung: 
ONLINE-Registrierung  | Hauptausschreibung (PDF)
(zu jedem Lauf der Serie muss die Anmeldung separat erfolgen)
Meldeschluss: 
31.08.2018
Nachmeldung: 
Am Veranstaltungstag von 7.00 Uhr bis 8.00 Uhr im Foyer der Stadtwerke Bielefeld. Zusätzliche Gebühr 3 € p.P.
 
 

Inline-Fitnesslauf

 
Inliner-Lauf ohne Lizenz für Breitensportler / Hobbyläufer ab Jhg. 2004 und älter
Start:
09.10 Uhr
Strecke:
11 Kilometer (1,5 Runden inkl. Tunnel)
Zeitnahme:
Leih-Transponder
Anmeldung: 
Meldeschluss:
 31.08.2018
Nachmeldung: 
 Am Veranstaltungstag von 7.00 Uhr bis 8.00 Uhr im Foyer der Stadtwerke Bielefeld. Zusätzliche Gebühr 3 € p.P. 
2

moBiel Schülerlauf

 
 Für Grund- und weiterführende Schulen in Bielefeld und Umgebung
Start:
11:45 Uhr
Strecke:
2,1 Kilometer über den Ostwestfalendamm
Zeitnahme:
Transponder (Einweg-Chip)
Jeder Teilnehmer erhält eine Medaille. Außerdem Geldpreise für die 3 teilnehmerstärksten Schulen.
Anmeldung: 
Startgeld:
Meldeschluss: 
kostenfreie Teilnahme
04.09.2018
Nachmeldung: 
Am Veranstaltungstag von 7.00 Uhr bis 10.45 Uhr im Foyer der Stadtwerke Bielefeld.

 

3

Stadtwerke OWD-Cup

10 km-Lauf

 
Lauf für Männer und Frauen nach Altersklassen der DLO
Start:
12.15 Uhr
Strecke:
10 Kilometer auf dem Ostwestfalendamm und Waldwegen durch das Johannistal
Zeitnahme:
Transponder (Einweg-Chip)
Anmeldung: 
Meldeschluss: 
31.08.2018
Nachmeldung: 
Am Veranstaltungstag von 8.00 Uhr bis 11.15 Uhr im Foyer der Stadtwerke Bielefeld. Zusätzliche Gebühr 3 € p.P.

 

ACTIVE Trailrunning-Cup 2018 / 2019

 
 Laufserie mit  6 Landschaftsläufen
Start:
12.15 Uhr
Classic: Langstrecken,  Startplätze: max. 600
Short: Kurzstrecken, Startplätze unbegrenzt
Strecke:
Classic + Short: 10 km auf dem Ostwestfalendamm und Waldwegen durch das Johannistal
Zeitnahme:
Transponder (Einweg-Chip)
Anmeldung: 
In einer ACTIVE Sportshop Filiale | Hauptausschreibung (PDF)
Meldeschluss: 
31.08.2018
Nachmeldung: 
Classic: Nicht möglich
Short: Am Veranstaltungstag von 8.00 Uhr bis 11.15 Uhr im Foyer der Stadtwerke Bielefeld. Zusätzliche Gebühr 3 € p.P.
4

BBF Bambini Lauf

 
Kinderlauf in zwei getrennten Feldern für Kinder im Alter von 5 - 6 Jahren (ohne Begleitung) und 3 - 4 Jahren (mit Begleitung)
Start:
14.00 Uhr
Strecke:
400 Meter über den Ostwestfalendamm
Zeitnahme:
Nein
Anmeldung: 
Freizeitbad Ishara, Europaplatz 1, 33613 Bielefeld 
Ausschreibung BBF Bambini-Lauf (PDF) 
Startgeld:
Meldeschluss:  
kostenlose Teilnahme
31.08.2018
Nachmeldung:   
Am Veranstaltungstag im Sport- und Freizeitbad Ishara von 12.30 Uhr - 13.30 Uhr.
5

Bobby Car Solar-Showrennen

    Showrennen in 3 Blöcken + Finale der „Bobby Car Solar Cup“-Teilnehmer, Urkunden für die Plätze 1 bis 3
Start:      14.30 Uhr
Strecke:   400 m mit Boxengasse im Startbereich
6

BITel Team-Running

 
Für Teams aus mindestens zwei Personen von Vereinen, privaten Gruppen, Unternehmen und Institutionen in originellen Kostümen
Start:
15.15 Uhr
Strecke:
5 Kilometer über den Ostwestfalendamm
Zeitnahme:
Nein
Preise für die drei Teams mit den originellsten Kostümen
Anmeldung: 
Startgeld:
Meldeschluss: 
 8 € p. P.
31.08.2018
Nachmeldung: 
 Am Veranstaltungstag von 7.00 - 12.00 Uhr im Foyer der Stadtwerke Bielefeld und von 12:30 bis 14:15 Uhr am TSVE-Infostand. Zusätzliche Gebühr 3 € p.P.
7

Rahmenprogramm



UHRZEIT***** 
BÜHNENPROGRAMM
08.45
Begrüßung der Teilnehmer
bis 17.00
Informationen rund um die Wettbewerbe, Interviews, Siegerehrungen, Sportprogramm
 
Die Siegerehrungen
ab 11.05
Teuto Cup 2018
ab 11.15
ab 11.45
Inline-Fitnesslauf
Deutsche Marathon Meisterschaft 2018 / Marathon 2018
ab 12.45
moBiel Schülerlauf, Grund- und weiterführende Schulen
ab 13.40
Stadtwerke OWD-Cup, 10 km-Lauf
ab 14.15
BBF Bamibini-Lauf (Urkundenausgabe vor dem Ishara)
ab 15.00
Bobby Car Solar-Showrennen
ab 16.15
BITel Team-Running
 
 
PROGRAMM moBiel Actionsport-Show
ab 11.10
11.10 - 11.40, 13.30 - 13.50, 15.20 - 15.50
 
Lookbacks & Backflips (BMX)
 
Als langjähriger Eventpartner von moBiel präsentiert das Right’On Showteam auch zum diesjährigen „Stadtwerke run & roll day“ wieder eine actiongeladene BMX-Show auf dem Ostwestfalendamm. Einige der besten Fahrer Deutschlands werden auf dem extra aufgebauten Rampenparcours spektakuläre Tricks zeigen und meterhoch über den Asphalt fliegen. „Grinds“, „Lookbacks“und „Backflips“, von technischen Liptricks über stylishe Airs bis hin zu verrückten Aktionen über die Jumpbox: Die BMX-Profis des hochkarätig besetzten Showteams werden wieder zeigen, was alles auf zwei Rädern möglich ist.
 
 
 
PROGRAMM im Start-/Zielbereich
10.00 -17.00
Blaanke Bössels
 
Die „Blaanke Bössels“ sind eine junge Marching-Band aus Oldenzaal, Holland. Ihre fetzige Musik sorgt für ausgelassene Stimmung und garantiert  ab den ersten Tönen von Tuba, Posaune und Co. beste Laune. Die Parade gibt es vor dem moBiel Schülerlauf, dem BBF Bambini-Lauf und dem BITel Team-Running.
 
 
PROGRAMM für Kinder
10.00 - 17.00
Bungee-Trampolin
 
Kinder von klein bis groß können sich in dem Bungee-Trampolin austoben.
10.00 - 17.00
„run ’n’ roll“ – Spiellandschaft von
 
Spielen mit Kindern e. V.
 
Balancier- und Hüpfgeräte, Großspiele, Krabbelraupe, Riesenseifenblase sowie vielerlei mehr auf der Wiese zwischen Auf- und Abfahrt „Neues Bahnhofsviertel” 
8

Freies Sportangebot

Beim 'Stadtwerke run & roll day' ist die Bielefelder Stadtautobahn nicht nur Austragungsort zahlreicher Wettkämpfe.

Von ca. 9.00 bis 17.00 Uhr besteht für die Besucher die Möglichkeit, außerhalb der Wettkampfstrecken auf dem Ostwestfalendamm frei zu skaten, zu laufen und zu walken. Etwa ab 16.30 Uhr (nach den offiziellen Wettkämpfen) bis ca. 19 Uhr sind alle Fahrstreifen des OWD für Besucher freigegeben.

Folgende Sicherheitshinweise sind zu beachten:

  • Das gesamte Veranstaltungsgelände ist für Fahrzeuge aller Art gesperrt.
  • Das Fahrradfahren ist aus Sicherheitsgründen auf dem gesamten Ostwestfalendamm nicht erlaubt.
  • Die Nutzung von motorisierten Fahrzeugen ist nicht gestattet.
  • Während der Wettläufe ist die linke Fahrspur des OWD für die Teilnehmer unbedingt frei zuhalten.
  • Alle Skater und Läufer bewegen sich ausschließlich in Fahrtrichtung auf dem OWD.
  • Auf die Helmpflicht beim Skaten wird ausdrücklich hingewiesen. Weitere Schutzkleidung wird empfohlen.
9

Veranstaltungsgelände und Startunterlagen

Infos zur Ausgabe der Startunterlagen

  • für die Wettbewerbe Highway Roll & Speed  und Stadtwerke OWD-Cup: Am Veranstaltungstag zwischen 7.00 und 12.00 Uhr (spätestens eine Stunde vor dem jeweiligen Lauf) im Foyer der Stadtwerke Bielefeld, Schildescher Str. 16
  • für das BITel Team-Running: zusätzlich 12.30 Uhr bis 14.15 Uhr am TSVE-Infostand
  • für die Wettbewerbe moBiel Schülerlauf und BBF Bambini-Lauf: Startunterlagen werden per Post zugeschickt
10

Sperrungen

Ostwestfalendamm: Sonntag 0 bis 21 Uhr

Damit sich die Sportler gefahrlos auf dem Ostwestfalendamm bewegen können, wird die Stadtautobahn zeitweise für den Verkehr gesperrt. Der OWD ist dann zwischen dem Tunnel in der Innenstadt und der Abfahrt Quelle in beide Richtungen von 0 bis 21 Uhr nicht befahrbar. Umleitungen werden für Verkehrsteilnehmer ausgeschildert. Die OWD-Strecke zwischen Quelle und dem Anschluss an die A 33 ist nicht betroffen.

Dornberger Straße und Johannistal (zwischen Tierpark, Johannisberg und Adenauer Platz): Sonntag 11:45 bis 13:15 Uhr

Ein Teil der Strecke führt beim OWD-Cup durch das Johannistal, sodass auch diese Strecke gesperrt wird. Der Bus-Verkehr ist von diesen Maßnahmen nicht betroffen.

11

Sponsoren

        

 

               

12

Teilnahmebedingungen | Datenschutz

Teilnahmebedingungen

I. Geltungsbereich

Diese Teilnahmebedingungen regeln die Rechtsbeziehung zwischen der Bielefeld Marketing GmbH (im folgenden „Veranstalter“) und dem Teilnehmer an der Veranstaltung „Stadtwerke run & roll day“.

II. Anmeldung / Vertragsschluss

Zu dieser Veranstaltung dürfen sich nur Personen anmelden, die älter als 18 Jahre sind. Die Anmeldung von Personen, die das 18. Lebensjahr nicht vollendet haben, darf nur durch die Erziehungsberechtigten erfolgen.

Der Teilnehmer ist verpflichtet, die Anmeldung mit seinen richtigen Daten vorzunehmen. Anderenfalls behält sich der Veranstalter vor, den Teilnehmer zu disqualifizieren und/oder von der Veranstaltung auszuschließen.  

III. Teilnahmevoraussetzung

Teilnehmen darf nur, wer die gesundheitlichen Voraussetzungen zur Teilnahme an der Veranstaltung mitbringt, also unter keinen gesundheitlichen Beschwerden leidet, die eine Teilnahme aus medizinischer Sicht nicht empfehlenswert erscheinen lassen. Um teilnehmen zu dürfen, muss der Teilnehmer zudem einen für die Veranstaltung angemessenen Trainingsstand vorweisen können.

Sofern der Teilnehmer Sportgeräte einsetzt, muss er dafür Sorge tragen, dass diese weder die Sicherheit noch die Gesundheit der Teilnehmer und Besucher der Veranstaltung beeinträchtigen können.

Unmittelbar vor und während der Veranstaltung sind den Teilnehmern der Alkoholkonsum und die Einnahme nicht zugelassener Substanzen (z.B. Doping, Drogen) untersagt und führen bei Nichtbeachtung zum sofortigen Ausschluss von der Veranstaltung.     

IV. Datenschutz

Wir erfassen und verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten, damit Sie an dieser Veranstaltung teilnehmen können. Ihre im Rahmen des Registrierungsprozesses angegebenen Daten sind zur Planung und Durchführung dieser Veranstaltung erforderlich. Weitere Informationen über die Verarbeitung Ihrer Daten durch den Veranstalter und Ihre Rechte aus dem Datenschutzrecht entnehmen Sie unseren Datenschutzhinweisen.

V. Veranstaltungsfotos/-videos und Interviews

Die Teilnehmer werden darauf hingewiesen, dass die im Zusammenhang mit der Teilnahme gemachten Foto-/Filmaufnahmen und Interviews in Rundfunk, Fernsehen, Print- und Online-Medien, ohne Anspruch auf Vergütung weitergegeben, verarbeitet und veröffentlicht werden können.

VI. Haftungsausschluss

  1. Die Teilnahme erfolgt auf eigenes Risiko.

  2. Die Haftung des Veranstalters – auch gegenüber Dritten – für andere Schäden als solche aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit ist ausgeschlossen, soweit sie nicht auf einer vorsätzlichen oder grob fahrlässigen Pflichtverletzung des Veranstalters, seines gesetzlichen Vertreters oder Erfüllungsgehilfen beruht.

  3. Der Veranstalter ist in Fällen höherer Gewalt, behördlicher Anordnung oder aus Sicherheitsgründen berechtigt bzw. verpflichtet, Änderungen in der Durchführung der Veranstaltung vorzunehmen oder diese abzusagen. In diesen Fällen besteht keine Schadensersatzpflicht des Veranstalters gegenüber dem Teilnehmer.

  4. Der Veranstalter übernimmt keine Haftung für gesundheitliche Risiken des Teilnehmers im Zusammenhang mit der Teilnahme an dieser sportlichen Veranstaltung. Jeder Teilnehmer ist verpflichtet, seine gesundheitlichen Voraussetzungen zur Teilnahme an der Veranstaltung selbst, ggfs. nach Konsultation eines Arztes, zu beurteilen.

  5. Der Veranstalter übernimmt keine Haftung für Gegenstände.

  6. Personenschäden sind der Höhe nach auf die vom Veranstalter unterhaltende verkehrsübliche Haftpflichtversicherung beschränkt. Die Versicherungssummen belaufen sich derzeit auf 3.000.000 EUR bei Personen-, Sach- und Vermögensschäden pro Schadensfall.


     

Datenschutzhinweise gemäß Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO)

Mit diesen Informationen geben wir Ihnen einen Überblick über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns und Ihre Rechte aus dem Datenschutzrecht.

  1. Kontaktdaten des für die Verarbeitung Verantwortlichen und des Datenschutzbeauftragten

Verantwortlicher für die Verarbeitung:

Bielefeld Marketing GmbH 
Willy-Brandt-Platz 2, 33602 Bielefeld
Tel.: +49 521 516160
info@bielefeld-marketing.de

Kontaktdaten des Datenschutzbeauftragten:
Frank Heitbreder
Willy-Brandt-Platz 2, 33602 Bielefeld
Tel. +49 521 512631
 frank.heitbreder@bielefeld-marketing.de

  1. Welche Quellen und Daten nutzen wir

Wir verarbeiten personenbezogene Daten, die wir im Rahmen der Veranstaltung erheben. Hierzu gehören insbesondere die Personalien, die wir bei der Anmeldung zur Veranstaltung von Ihnen erhalten (Name, Vorname, Geschlecht, Geburtsdatum, Adresse sowie andere Kontaktdaten) und Daten, die mit der Veranstaltung zusammenhängen (z.B. Ergebnisse der Zeitmessung, Foto-/Video-/Audioaufnahmen). Darüber hinaus können dies auch Auftragsdaten (z.B. Zahlungsauftrag) sowie andere mit den genannten Kategorien vergleichbare Daten sein. 

Zum anderen verarbeiten wir personenbezogene Daten, die wir aus öffentlich zugänglichen Quellen (z.B. Handels- und Vereinsregister, Presse, Medien, Internet) zulässigerweise gewonnen haben und verarbeiten dürfen.

 

  1. Wofür verarbeiten wir Ihre Daten (Zweck der Verarbeitung) und auf welcher Rechtsgrundlage

Vornehmlich erheben und verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten, um vertragliche oder vorvertragliche Pflichten zu erfüllen. Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten ist Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO.

Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten wir auch, wenn dies nach Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO erforderlich ist, um berechtigte Interessen von uns oder von Dritten zu wahren.

Falls erforderlich, verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten zur Erfüllung rechtlicher Verpflichtungen gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. c DSGVO oder wenn die Verarbeitung zur Wahrung einer Aufgabe erforderlich ist, die im öffentlichen Interesse liegt, Art. 6 Abs. 1 lit. e DSGVO.

Soweit Sie uns eine Einwilligung zur Verarbeitung von personenbezogenen Daten für bestimmte Zwecke erteilt haben, ist die Rechtmäßigkeit dieser Verarbeitung aufgrund dieser Einwilligung gegeben, Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO.  

  1. Wer bekommt Ihre Daten

Ihre Daten werden im zweckmäßigen und erforderlichen Umfang durch die Mitarbeiter des für die Verarbeitung Verantwortlichen verarbeitet.

Eine Weitergabe Ihrer personenbezogenen Daten an Dritte findet grundsätzlich nur statt, wenn dies erforderlich ist, um den Vertrag durchzuführen und damit verbundene Zwecke zu erfüllen, die Weitergabe auf Basis einer Interessenabwägung nach Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO zulässig ist, soweit dies gesetzlich erlaubt oder vorgeschrieben ist, oder Sie eine Einwilligung erteilt haben.

Soweit wir zur Durchführung und Abwicklung von Verarbeitungsprozessen Dienstleister in Anspruch nehmen, werden die Vertragsverhältnisse nach den gesetzlichen Bestimmungen geregelt und die Dienstleister vertraglich auf die Einhaltung der geltenden datenschutzrechtlichen Anforderungen verpflichtet. Damit stellen wir die Einhaltung der geltenden datenschutzrechtlichen Anforderungen sicher. Wir setzen vor allem den folgenden Dienstleister ein: sportservice hamburg GbR, Klaus-Groth-Straße 95, 20535 Hamburg

  1. Wie lange werden Ihre Daten gespeichert

Soweit bei der Erhebung (z.B. im Rahmen einer Einwilligungserklärung) keine ausdrückliche Speicherdauer angegeben wird, werden Ihre personenbezogenen Daten gelöscht, soweit diese nicht mehr zur Erfüllung des Zweckes der Speicherung erforderlich sind, es sei denn gesetzliche Aufbewahrungspflichten (z.B. handels- und steuerrechtliche Aufbewahrungspflichten) stehen einer Löschung entgegen. Auch solange die Daten benötigt werden, um Beweismittel im Rahmen der gesetzlichen Verjährungsvorschriften zu erhalten, können die Daten nicht gelöscht werden und werden befristet weiterverarbeitet.

  1. Welche Datenschutzrechte haben Sie

Sie haben gemäß Art. 15 DSGVO das Recht, Auskunft über die von uns zu Ihrer Person gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen. Sie können die Bereitstellung in einer strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Form gemäß Art. 20 DSGVO verlangen (sog. „Recht auf Datenübertragbarkeit“).

Wenn wir unrichtige oder unvollständige Informationen von Ihnen gespeichert haben sollten, können Sie unverzüglich die Berichtigung oder Vervollständigung der Daten gemäß Art. 16 DSGVO verlangen.

Unter den Voraussetzungen des Art. 17 DSGVO haben Sie Anspruch auf Löschung Ihrer personenbezogenen Daten. Unter den Voraussetzungen des Art. 18 DSGVO können Sie die Einschränkung der Verarbeitung der Daten verlangen.

Widerspruchsrecht
Ihnen steht ferner ein Widerspruchsrecht gemäß Art. 21 DSGVO zu, sofern Ihre personenbezogenen Daten auf der Grundlage des Art. 6 Abs. 1 e oder f DSGVO verarbeitet werden. Dieser Verarbeitung können Sie widersprechen, wenn sich aus Ihrer individuellen Situation besondere Gründe dazu ergeben.

Sofern die Erhebung oder Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten auf einer Einwilligung beruht, können Sie Ihre Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung bleibt im Falle des Widerrufs unberührt.

Wenn Sie eines der vorgenannten Rechte geltend machen möchten, wenden Sie sich bitte an den Datenschutzbeauftragten. Die Kontaktdaten entnehmen Sie der Ziff. 1.

  1. Beschwerderecht

Sie haben das Recht, sich über die Verarbeitung personenbezogenen Daten durch uns bei einer Aufsichtsbehörde für den Datenschutz zu beschweren.                  

 

 

Newsletter

Jetzt für die regelmäßige Zusendung des monatlichen Veranstaltungskalenders registrieren!