Heimat-Tierpark Olderdissen

Ganzjährig geöffnet und eintrittfrei: Über 450 heimische Tiere machen Olderdissen zum beliebten Ausflugsziel für Familien mit Kindern.  Vom Handelsblatt wurde der Heimat-Tierpark Olderdissen sogar unter die  TOP TEN der deutschen Zoos gewählt.  Der Park existiert bereits seit 1930 und ist heute etwa 16 Hektar groß.

 

Übersichtsplan

Mit dem Spielplatz und der Streichelwiese haben Kinder tolle Möglichkeiten zum Austoben und Entdecken. Für Familien, Kindergärten und Schulklassen ist ein Besuch im Tierpark ein einmaliges Erlebnis. Interessant für alle Altersgruppen ist die liebevoll gestaltete tierkundliche Sammlung mit mehr als 600 Präparaten. Verschiedene heimische Tierarten sind in anschaulicher Form in ihren Lebensräumen ausgestellt. Der Eintritt ist frei! Wer ein Souvenir mit nach Hause nehmen möchte, kann sich im Shop-Bereich umsehen. Für Schlechtwettertage gibt es „Bielefeld Zoo“, die Heimat-Tierpark Olderdissen App.

Der Meierhof Olderdissen ist die Gastronomie im Tierpark mit großzügiger Deele, Terrasse und Biergarten. Auf der Karte stehen Kaffee und Kuchen, Tagesgerichte, Frühstück und vieles mehr. Der Meierhof kann auch für Veranstaltungen gebucht werden.

Wer seine Verbundenheit zum Tierpark zeigen möchte, hat viele Möglichkeiten, durch eine Spende zur Erhaltung, Pflege und Erweiterung der Anlage beizutragen.

Tierpark Olderdissen
Newsletter

Jetzt für die regelmäßige Zusendung des monatlichen Veranstaltungskalenders registrieren!