Stadttheater

Großes Theater im Großen Haus

Bis ins 19. Jahrhundert bestimmten fast ausschließlich Wanderbühnen die Theaterlandschaft in Westfalen. Errichtet wurde es mit dem Rathaus als Einheit zeitgleich unter Mitwirkung des Berliner Architekten Sehring. Es weist neben dem Barock und deutschen Jugendstil der Vorhalle eine mittelalterliche Architektur mit orientalischen / islamischen Zitaten am Bühnenhaus auf. Kriegseinwirkungen, wechselnde Anforderungen und Ansprüche machten immer wieder Renovierungen erforderlich. 2004 wurde das Stadttheater für zwei Jahre geschlossen und grundsaniert in neuem Glanz mit neuem Zuschauerraum feierlich wieder eröffnet.

Das Theater Bielefeld gehört mit jährlich rund 500 Vorstellungen in Schauspiel, Tanz- und Musiktheater zu den größten Theatern der Region. 

Stadttheater
Newsletter

Jetzt für die regelmäßige Zusendung des monatlichen Veranstaltungskalenders registrieren!