Stadtwerke run & roll day

 

++++UPDATE++++

Stadtwerke run & roll day als digitaler Lauf geplant!
Trotz der fortgesetzten Lockerungen der Corona-Schutzmaßnahmen hat die Entwicklung rund um das Virus weiterhin einen massiven Einfluss auf Großevents in Bielefeld. Auch beim Stadtwerke run & roll day haben Bielefeld Marketing und die Stadtwerke Bielefeld Gruppe als Hauptsponsor wegen des großen organisatorischen Vorlaufs  jetzt gemeinsam beschlossen, dass das Sportevent nicht in normaler Form stattfinden wird, sondern als digitale Veranstaltung durchgeführt werden soll. Augenblicklich wird geprüft, ob sich bereits bewährte Konzepte auf den Stadtwerke run & roll day übertragen lassen. Die Teilnehmer absolvieren bei der digitalen Version die Läufe individuell für sich oder in kleinen Gruppen, je nachdem was die Schutzverordnungen aktuell erlauben. Anschließend werden die Laufzeiten im Internet hochgeladen und auch die Urkunde gibt’s digital. Eine Anmeldung für die Läufe wäre ab August denkbar. Aktuelle Infos gibt's nach der endgültigen Entscheidung auf dieser Seite! 

 


Die über acht Kilometer lange Bielefelder Stadtautobahn ist jedes Jahr Anfang September Austragungsort für eine ganz besondere Veranstaltung im Breitensport. Für den 'Stadtwerke run & roll day' wird ein Teilstück des Ostwestfalendamms und Johannistals gesperrt und für Skater und Läufer freigegeben. Auf dem Programm stehen professionelle Wettkämpfe in verschiedenen Disziplinen. Außerdem bietet der Tag ein buntes Programm für die ganze Familie.

Newsletter

Keine Veranstaltung mehr verpassen? Bielefeld JETZT abonnieren!